Neuer OCULUS/NIDEK Sehzeichenprojektor CP-9

Der CP-9 EF/CP-9 steht für den Fortschritt bewährter Systeme: Als Nachfolger des erfolgreichen CP-770 EF/CP-770 glänzt dieser mit neuen technischen Details.
Dem Bild moderner Bildschirm-Sehprüfgeräte nachempfunden projiziert der neue Sehzeichenprojektor mit tagesweißähnlichem Licht seine Testfelder. Auch das moderne Erscheinungsbild des Projektor-Gehäuses überzeugt: Stilsicheres Anthrazit auf klassischem Weiß fügt sich ideal in den modernen Refraktionsraum.
Der Sehzeichenprojektor projiziert mit weißem LED-Licht und bietet eine stabile, gleichmäßige Helligkeit, wodurch zuverlässige Prüfergebnisse erzielt werden. Die helle, weiße Farbe der Hintergrundbeleuchtung ist der eines modernen Bildschirmprüfgerätes nachempfunden und bietet eine kontrastreiche Optotypendarstellung. Das Gerät ist wartungsfrei, es ist kein Lampenwechsel erforderlich. Verbunden mit den aktuellen automatischen OCULUS/NIDEK Phoroptoren, stimmen sich Projektor und Phoropter perfekt aufeinander ab. Den Glaswechsel im Phoropter und die Darstellung der Testfelder des CP-9 steuern Sie über dasselbe Bedienpult. Ohne Phoropter lassen sich die Testtafeln ganz einfach mit der anwenderfreundlichen Fernbedienung anwählen.