Entspanntes Lernen unter mallorquinischer Sonne

„Silhouette & Friends – Das Seminar 2018“ lautete die Überschrift zu einer neuen Veranstaltung, zu der rund 50 Teilnehmer nach Mallorca reisten. Neu, da war doch schon mal was? Ja, neu, denn erstmals traten Silhouette, adidas eyewear und neubau eyewear gemeinsam auf und kombinierten die Themenblöcke ehemals getrennter Markenveranstaltungen.

Autor | Theo Mahr

Das neue Konzept ist sinnvoll, sowohl für den veranstaltenden Hersteller als auch für die teilnehmenden Augenoptiker. Silhouette-Kunden kamen erstmals intensiver mit adidas eyewear in Kontakt und umgekehrt. Aber bei dem Seminar, das wie seit zehn Jahren im Robinson Club stattfand, geht‘s gar nicht so sehr um Kaufen und Verkaufen von Brillen. Es geht um Informationsaustausch, um Kundenpflege und darum, wie Josef May es formulierte, wieder neue Kraft und Energie zu tanken.

Dieses Thema tauchte denn auch immer wieder im Programm auf. Susanne Preiss zeigte als „Auszeit-Coach“, wie man schon mit kleinen Übungen und regelmäßigen Pausen sein Energielevel hoch halten kann, ganz egal, ob man nun in einem Büro oder in einem Augenoptikgeschäft arbeitet. Andreas Wingchen lieferte in seinem Vortrag und einem Workshop Ideen, wie man Menschen besser einzuschätzen lernt und vor allen Dingen, wie man diese Einschätzung in erfolgreiche Gespräche umsetzt. Viel Theorie also, aber zwischendrin gab es für die Teilnehmer immer wieder sportliche Angebote, die das komplette Seminar auflockerten und aus denen jeder Augenoptiker wählen konnte. Radfahren, Laufen, Segeln, Yoga – alles möglich. Nur zum Schwimmen im Meer war‘s noch zu kalt. Und wem es jetzt nicht nach Sport war, der chillte halt ein bisschen – kein Gruppenzwang, kein Druck, entspanntes Lernen!

Dem Veranstalter ist ein Seminarformat gelungen, für das sich Augenoptiker gerne auf den Weg machen und das Tagesgeschäft einmal hinter sich lassen. Im Oktober folgt die nächste Ausgabe von „Silhouette & Friends“.