rhpreis.jpg
Rupp + Hubrach-Geschäftsführer Ralf Thiehofe und Sandra Friedrich, Leiterin Trade-Marketing, freuen sich über die Auszeichnung der EyeDrive-Kampgne mit dem German Brand Award 2017.

German Brand Award für Rupp + Hubrach

Bei einer Galaveranstaltung vor 500 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien wurden in Berlin am vergangenen Donnerstag die Preisträger des German Brand Awards 2017 geehrt. In der Klasse „Industry Excellence in Branding“ nahmen Rupp + Hubrach-Geschäftsführer Ralf Thiehofe und Sandra Friedrich, Leiterin Trade-Marketing, die Ehrung als Sieger der Kategorie „Fashion“ entgegen. Der Bamberger Glashersteller wurde für die Kampagne zum Produktlaunch von „EyeDrive – die neue Sehklasse“ ausgezeichnet. Die Auszeichnungen werden vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute für erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation vergeben. Der 2016 erstmals vergebene German Brand Award beleuchtet mit seinen Kriterien und seinen drei Wettbewerbsklassen die vielfältigen Facetten professioneller Markenführung.