MPO_1_Aufmacher.jpg
Mehr Komfort und Sicherheit in der Freizeit.

Vier neue Innovationen zur opti aus Österreich

Die Qualitätsbrillenmarke MPO präsentierte zur opti 2018 gleich vier Innovationen. Wie das gesamte MPO-Portfolio wurden die Neuheiten in Österreich entwickelt. Gefertigt werden die Brillengläser in deutscher Präzisionsarbeit „Made in Germany“.

Touring – für mehr Freiheit und Sicherheit

Ein Gleitsichtglas, das gleichermaßen optimal für Freizeit-Aktivitäten und ideal zum Autofahren ist? Der hohe Anspruch in der Produktentwicklung war, diese beiden Herausforderungen in einem Brillenglas zu kombinieren und MPO Touring ist das Ergebnis. MPO Touring nutzt die Fernbereiche optimal aus und bietet zugleich einen sehr großen Zwischenbereich. Durch die Spline Monitoring Technology – kurz SMT genannt – können Sichtbereiche bis an den Rand ausgenutzt werden. Die Flächengeometrie wird maximal homogenisiert und die Spontanverträglichkeit erheblich verbessert.

Davon profitieren alle, die sicheres Autofahren und aktiven Freizeit-Genuss mit einem Gleitsichtglas abdecken möchten.

Mehr Komfort in der Freizeit

MPO Touring eignet sich hervorragend für sämtliche Freizeitaktivitäten. Egal ob beim Radfahren, Wandern oder Entdecken neuer Städte – dieses Gleitsichtglas verleiht ein Gefühl der Freiheit und Sicherheit. Der extra breite Fernbereich und optimale Abbildungseigenschaften ermöglichen scharfe Sicht auch bei schnellen Blickwechseln. Die Übergänge zwischen den Sehbereichen sind kaum wahrnehmbar.

Mehr Sicherheit beim Autofahren

Durch den extra breiten Fernbereich nehmen Gleitsichtbrillenträger beim Autofahren ihre gewohnte Haltung ein und haben keine Einschränkungen beim Sehen in die Ferne. Lästiges Kopf- und Körperdrehen beim kurzen Blick zur Seite entfällt, da der seitliche Blickwinkel wesentlich besser ist als bei gewöhnlichen Gleitsichtgläsern.

Die Vorteile:

  • Ein- und Ausparken wird durch minimierte unscharfe Randbereiche angenehmer.
  • Überholen wird sicherer, da Entfernungen besser eingeschätzt werden können.
  • Schnellere Reaktion, da scharfe Sicht auch bei schnellen Blickwechseln garantiert ist.
  • Durch die Spline Monitoring Technology können Sichtbereiche bis an den Rand ausgenutzt werden. Die Flächengeometrie wird maximal homogenisiert und die Spontanverträglichkeit erheblich verbessert.
  • Bessere Sicht durch bessere Kontraste.

Balanced Light Control-Technologie

Diese neue Technologie reduziert Blendungen, die viele Autofahrer vor allem bei Dunkelheit und schlechtem Wetter verunsichern. Durch die Reduktion des kurzwelligen, blauen Lichtanteils um 40 % werden störende Lichtreflexe von nassen Fahrbahnen sowie Blendungen von LED-Scheinwerfern erheblich verringert.

MPO S-LIFE

Auf der opti präsentierte MPO mit s-Life eine neue Variante. S steht für simple und smart. Das Konzept von MPO s-Life ist es, die hochinnovativen Technologien mit Standard-Parametern zu kombinieren. Die Gebrauchswerte werden mit Hilfe bewährter Standardparameter berechnet und mit individuellen Parametern (PD und ON oder vInset) zusammengefügt. Die CRF-Technologie greift auf Erfahrungswerte empirischer Studien zurück. So entsteht ein teilindividualisiertes Premium+ Gleitsichtglas, das qualitätsbewussten Gleitsichtglasträgern ein optimales Seherlebnis, ohne Schaukeleffekte garantiert.

Neue Technologie für digitales Arbeiten

Zum Alltag gehören Arbeiten mit digitalen Geräten. E-Mailen, Googeln, Skypen, WhatsAppen auf dem Computer, Tablet oder Smartphone ist eine Selbstverständlichkeit in unserem täglichen Tun. Allerdings nicht für die Augen. Das blaue Licht, das von Bildschirmen ausgestrahlt wird, verursacht digitalen Sehstress. Die neue Technologie BLC schützt die Augen vor übermäßigem, blauen Licht. Die Vorteile auf einen Blick: Natürliche Farb-Wahrnehmung, bessere Kontraste, reduzierte Blendung und 100% UV-Schutz.

Die Sonnenbrillenglas-Innovation

Sonnenbrillengläser nehmen seit jeher Modetrends auf. Spiegel in vielen Farbvarianten sind zurzeit besonders beliebt. Trendsetter werden ab sofort auf Sun Magic Mirror Transitions XTRActive Sonnenbrillengläser setzen. Dabei stehen 6 Spiegel in 2 Grundtönungen zur Auswahl: Rot, Gold-Rosé, Violett, Silber, Blau und Türkis. Neben dem Fashion-Effekt profitieren Brillenträger von der optimalen Anpassung an jede Lichtsituation.