Eine magische Nacht. Sommerfest bei AREA - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News » Brillentrends »

Eine magische Nacht

Sommerfest bei AREA
Eine magische Nacht

Rot und Gold, Pink und Grün, Schwarz, glitzernd. Das sind die Farben der Kleidungsstücke und der seidenen Tafeln, mit denen die eingeladenen Gäste bei der „magischen Nacht“ am 29. Juli in der Villa Caiselli di Cortello in Udine empfangen wurden, wo die Firma AREA ihren Sitz hat.

Diese Farben stellen nicht nur die chinesische Kultur gut dar sondern auch Coco Song; die Kollektion, die nur ein Jahr nach ihrer Lancierung durch ihre Exklusivität und die Verknüpfung von chinesischer Kunst, Kultur und Symbolen mit italienischem Design zu einem Muss geworden ist.

Auf der Veranstaltung wurde der Erfolg der Kollektion gefeiert; eine Gelegenheit, die Linien der Marken K. ACTOR, GENESIS und COCO SONG im Voraus vorzustellen, aber insbesondere eine hervorragende Gelegenheit für das Zusammentreffen von über 200 Gästen: Vertretern der Behörden, Liebhaber, Distributeure von AREA aus Europa und der ganzen Welt, da das Unternehmen von mehr als 54 Vertreibern vertreten wird.
Wie schon während des Abends, an dem im Jahr 2005 der neue Firmensitz in der historischen Villa offiziell eingeweiht wurde, ist es AREA auch dieses Jahr wieder gelungen, seine Gäste zu bezaubern und zu überraschen und ihr Talent zu beweisen, sich mit dem Image einer unverwechselbaren Persönlichkeit darzustellen. Dies konnte man bei der Gestaltung der Tische, beim ausgesprochen exotischen Menü und natürlich bei der Modenschau sehen, die den begehrtesten Moment des Ereignisses darstellte: Eine Modenschau mit Rhythmus, Musik, jungen Tänzern und einer Gastsängerin, die direkt aus London für diese magische Nacht eingeflogen worden war. Damit wurden die Models begleitet, die Stil und Sprache der Brillen von K. ACTOR und GENESIS – die als erste auf dem Laufsteg zu sehen waren – und von COCO SONG – die Kollektion für ein rauschendes Finale – hervorragend dargestellt haben.
Es gab verdienten Applaus für die Brillen – die Hauptdarsteller – und den Designer Elisio Tessaro, der diesen faszinierenden und zeitgenössischen Kollektionen ihre Seele verliehen hat.
Die Bilder auf dieser Doppelseite geben einen Eindruck von dem faszinierenden und schillernden Abend wieder.
Veranstaltungen
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de