Top100_Preisverleihung_2018_r+h.jpg
Von links: Frank Lindenlaub (Leiter Marketing r+h), Ranga Yogeshwar und Ralf Thiehofe (Geschäftsführer r+h)

Zum dritten Mal als Top-Innovator geehrt

Im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits wurde der Bamberger Brillenglashersteller Rupp + Hubrach Optik GmbH am 29. Juni 2018 in Ludwigsburg von TOP 100 als eines der innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Als Mentor des Wettbewerbs würdigte der bekannte TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar auf der feierlichen Preisverleihung die besondere Vorreiterrolle von r+h, das bereits zum dritten Mal in den „Club of Excellence“ gewählt worden ist. In einem umfangreichen, unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen erneut mit seinen besonderen Innovationserfolgen. Der 1922 in Bamberg gegründete und ansässige Traditionshersteller entwickelt und fertigt mit rund 350 Mitarbeitern Brillengläser aus Leidenschaft. Das Unternehmen ist seit fast 100 Jahren Spezialist für gutes Sehen und gibt der augenoptischen Branche immer wieder mit seinen Innovationen neue Impulse.

Hersteller
Weitere DER AUGENOPTIKER-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen: