Kaufen Essilor/Luxottica Apollo & Co.?
Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio
Essilor/Luxottica

Schon bald der nächste Megadeal?

Die Internetseite finanzen.net meldet, der Optikkonzern EssilorLuxottica (Essilor) erwäge die Übernahme des niederländischen Optik-Einzelhändlers GrandVision. Der GrandVision-Mehrheitseigner HAL bestätigte demnach am Mittwochnachmittag gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg, dass es Gespräche mit EssilorLuxottica über einen Verkauf gebe. Es sei aber noch keine Übereinkunft zustande gekommen, hieß es weiter, und die Gespräche befänden sich in einem frühen Stadium. Die Investmentfirma HAL hält nach Bloomberg-Daten rund 77 Prozent an GrandVision. GrandVision betreibt über 7000 Optikgeschäfte weltweit. Zum Konzern gehören auch die Apollo-Filialen in Deutschland.