Die Oberfläche ist individuell einstellbar

Individualisierte Software

Die EDV-Optik-Partner GmbH führt ab sofort Neuerungen bei ihrer Software OPA ein. Mit OPA.flex kann der Augenoptiker nun Informationen auf beliebig viele Karteireiter verteilen, die Felder innerhalb des Reiters nach Wunsch anordnen, Farben und Formen für mehr Übersichtlichkeit einsetzen, Felder und Texte skalieren, unterschiedliche Schriftarten verwenden sowie die Software individualisieren. Die OPA-Software wird sukzessive upgegraded.