Die clariti™ 1day ist eine 1-Tages-Kontaktlinse der dritten Silikon-Hydrogel-Generation mit hoher Sauerstoffdurchlässigkeit (DK/t 86), hohem Wassergehalt (56%), einem niedrigen Modulus (0.5 MPa) und asphärischer Optik.

Silikon-Hydrogel- Eintages-Kontaktlinse

Der Kontaktlinsen- und Pflegemittelhersteller Sauflon brachte zur opti ´10 als zweites Unternehmen weltweit – nach Johnson & Johnson – eine Silikon-Hydrogel-1-Tages-Kontaktlinse auf den Markt. Die clariti™ 1day ist eine 1-Tages-Kontaktlinse der dritten Silikon-Hydrogel-Generation mit hoher Sauerstoffdurchlässigkeit (DK/t 86), hohem Wassergehalt (56%), einem niedrigen Modulus (0.5 MPa) und asphärischer Optik.

Durch den patentierten AquaGen™-Prozess, der auf verschiedenen Monomeren beruht, ergibt sich eine verbesserte Oberflächenbenetzung, die eine Oberflächenbehandlung überflüssig macht. Die clariti™ 1day hat eine Basiskurve von 8.6 mm und einen Durchmesser von 14.1 mm. Der Lieferbereich geht von –0.50 dpt bis –10.00 dpt. Der Plusbereich folgt später. Wie Peter Bickert, Geschäftsführer der Sauflon GmbH, ausführte: „Als innovativer Kontaktlinsenhersteller sind wir natürlich stolz darauf, weltweit als zweites Unternehmen mit der clariti™ 1day eine Silikon-Hydrogel-1-Tageslinse auf den Markt einführen zu können. Den bisherigen Testergebnissen nach ist die clariti™ 1 day gekennzeichnet durch eine ausgewogene Balance von Sauerstoffdurchlässigkeit, hohem Wassergehalt, niedrigem Modulus und guter Benetzung. Das ermöglicht einen angenehmen Spontan- und Tragekomfort. Hergestellt wird die clariti™ 1day im bewährten AET®-Verfahren in der neuen Kontaktlinsenfabrik von Sauflon in Ungarn.“