leica.jpg

Das Ende des Gleitsichtglases…

…kündigt der französische Glaslieferant Novacel an, der unter seiner Leica Eyecare-Lizenz ein neues Glas speziell für Presbyope auf den Markt bringt. Das Glas stammt aus einer weiterentwickelten Berechnungsmethode der FreeForm-Oberflächen, die man nach mehreren Jahren interner Entwicklung soeben hat patentieren lassen. Das neue Verfahren ermögliche ein Design mit den Vorteilen eines Gleitsichtglases, jedoch mit dem Komfort und der visuellen Wahrnehmung eines Einstärkenglases.
Ein kleiner Kreis von Partneroptikern hat in der Startphase seit dem 1. Juli 2019 das Glas bereits getestet – mit phänomenalem Feedback, wie der Hersteller meldet. Die offizielle Vorstellung des Glases wird zur Silmo 2019 in Paris erfolgen. Das Glas steht ab dem 1. Oktober 2019 den zertifizierten Partnern zur Verfügung.