Neue Tageslinsen in vier Produktvarianten. - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News » Kontaktlinsen »

Neue Tageslinsen in vier Produktvarianten

Kontaktlinsen
Neue Tageslinsen in vier Produktvarianten

SEED_32_Packshot_astig_RZ.jpg

Seit Mai 2019 kooperiert die Wöhlk Contactlinsen GmbH mit dem japanischen Kontaktlinsenhersteller SEED Co., Ltd. Die beiden Familienunternehmen blicken auf eine sehr ähnliche Firmengeschichte zurück und wurden fast zur selben Zeit vor rund 70 Jahren gegründet. Inzwischen ist Wöhlk die Tochtergesellschaft von SEED. Mit dieser internationalen Kooperation stärkt der norddeutsche Kontaktlinsen-Produzent seine Stellung auf dem internationalen Markt und erweitert gleichzeitig sein Portfolio: Während Wöhlk Experte für individuelle Kontaktlinsen und deutscher Marktführer auf diesem Sektor ist, fokussiert SEED sich auf die Herstellung von Tageslinsen.

Ab sofort sind vier verschiedene Produkte „Made in Japan“ in Deutschland und Österreich erhältlich und werden über Wöhlk vertrieben: Die SEED 1dayPure moisture Serie besteht aus einer sphärischen, einer torischen („for Astigmatism“) und einer multifokalen („Multistage™“) Variante und kann so im gesamten Spektrum an Fehlsichtigkeiten eingesetzt werden. Bislang einzigartig auf dem deutschen Markt: die zweikurvige torische Tageslinse ist für den Sphären-Bereich von -10,00 dpt bis +5,00 dpt erhältlich. Eine weitere Besonderheit sind die natürlichen Wirkstoffe aus Algin, das in besonders schonenden Verfahren aus Seealgen extrahiert wird. Das stark wasserbindende Polymer wird der Aufbewahrungsflüssigkeit zugesetzt, hält die Tränenflüssigkeit auf der Linsenoberfläche und bildet so einen natürlichen Schutzfilm. Auch die Linse selbst wirkt durch ihre bi-ionische Zusammensetzung (Material SIB = SEED Ionic Bond) wasserbindend und sorgt für einen stabil hohen Wassergehalt von 58 Prozent.

Darüber hinaus reduziert das Material die Verdunstung, vermindert Ablagerungen und schützt vor Reizungen und Unverträglichkeiten. Das bi-ionische Hydrogel vereint die Vorteile von nicht-ionischen Kontaktlinsen mit geringem Wasseranteil, die ausgesprochen widerstandsfähig gegen Ablagerungen und stabil gegenüber der Umgebung sind, mit denen von Kontaktlinsen mit hohem Wasseranteil, die eine sehr hohe Sauerstoffdurchlässigkeit aufweisen. Mit einer Mittendicke von lediglich

0,07 mm zählt die SEED 1dayPure moisture zu den dünnsten Linsen im Bereich der wasserbindenden Tageslinsen. Auch der Randbereich ist für eine Tageslinse außergewöhnlich aufwändig gestaltet: Im Vergleich zum herkömmlichen Design ist der Randbereich 30 Prozent dünner und leicht angehoben.

Die SEED 1dayPure moisture Multistage™ ist eine komfortable Alternative zu Gleitsicht- oder Bifokalbrillen – auch in Verbindung mit sphärischen Fehlsichtigkeiten (Myopie und Hyperopie). Sie ist in zwei Produkttypen erhältlich: Typ A für beginnende Presbyopie (Nahzusatz +0,75 dpt), Typ B für einen betonten und klar definierten Unterschied zwischen Nähe und Ferne (Nahzusatz +1,5 dpt).

Erweitert wird die Serie ab sofort um eine vierte Produktvariante: Die SEED 1dayPure EDOF. Hierbei handelt es sich um eine Tageslinse mit erweiterter Schärfentiefe zur Verwendung bei Alterssichtigkeit. EDOF steht für Extended Depth Of Focus.

Entwickelt wurde diese Technologie zur Behandlung von Presbyopie von dem weltweit anerkannten Brien Holden Vision Institute mit Sitz in Australien. SEED ist der exklusive Partner in der Nutzung dieses innovativen Designs bei Tageslinsen und setzt es in der SEED 1dayPure EDOF um. Die erweiterte Schärfentiefe ermöglicht es presbyopen Kontaktlinsenträgern, Objekte und Gegenständeüber einen großen Entfernungsbereich, von nah bis fern, scharf zu sehen. Die SEED 1dayPure EDOF-Kontaktlinse zeichnet sich durch die Modulation mehrerer Aberrationen höherer Ordnung aus, die so abgestimmt sind, dass die Netzhautbildqualität für einen großen Bereich von Entfernungen, Pupillengrößen und Dezentrierungen optimiert wird. Um den Ansprüchen möglichst vielerKontaktlinsenträger: gerecht zu werden, ist das Produkt in drei verschiedenen Schärfetiefe-Bereichen erhältlich (Low, Middle und High). Wie alle SEED 1dayPure Linsen wird auch die EDOF aus dem bi-ionischen Material „SIB“ hergestellt.

Veranstaltungen
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de