Gläser für sicheres Autofahren. DriveSafe - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News » Brillengläser »

Gläser für sicheres Autofahren

DriveSafe
Gläser für sicheres Autofahren

Nur ein Vorteil der DriveSafe-Gläser von Zeiss: Eine neue Veredelung reduziert gezielt das Blendungsempfinden, indem sie selektiv die Anteile von kurzwelligem Licht abschwächt, die für den psychologischen Blendungseffekt verantwortlich sind.
Regen, widrige Licht- und Sichtverhältnisse, Dämmerung und Dunkelheit – bei solchen Bedingungen fahren viele ungern Auto. Dazu kommt, dass sich fast 80 Prozent der deutschen Autofahrer laut einer aktuellen von Zeiss Vision Care in Auftrag gegebenen Online-Umfrage von entgegenkommenden Xenon- und LED-Scheinwerfern geblendet fühlen. Mit DriveSafe bietet Zeiss daher eine Kombination aus Brillenglasdesign und -beschichtung, die nicht nur das Blendungsempfinden reduzieren kann, sondern auch das dynamische Sehen beim Autofahren, besonders für Gleitsichtbrillenträger, verbessert.

Gutes Sehvermögen ist für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr unentbehrlich. Dabei geht es nicht nur um die reine Sehschärfe, sondern auch um das Sehen bei Dämmerung und im Dunkeln, das schnelle Fokussieren oder das 3D-Sehen. Aber auch die Blendempfindlichkeit ist ein weiterer bedeutsamer Faktor.

Für einen Markt, in dem heute rund 55 Millionen Deutsche Auto fahren, und knapp 90 Prozent der Befragten grundsätzlich oder vielleicht Interesse an einer Autofahrerbrille bekundeten, bietet Zeiss eine Brillenglaslösung an, die sich speziell an Autofahrer und auf deren Sehbedürfnisse ausrichtet – und als Ganztagsbrille ausgelegt ist. DriveSafe ist in vielen Ländern bereits seit Frühjahr 2015 im Handel erhältlich und wird nun auch ab Dezember 2015 in Deutschland vertrieben. Basierend auf umfassenden Marktforschungen wurden die Brillengläser in Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten in einem Zeitraum von über zwei Jahren entwickelt. Um eine Reduzierung der Blendungsempfindung zu erreichen, arbeitete der Glashersteller eng mit Wissenschaftlern zusammen. Auf Basis eines Standardtests der Automobilindustrie und ergänzenden Messungen wurde die Wirksamkeit mehrerer Anti-Reflex-Beschichtungen bezüglich der subjektiv wahrgenommenen Blendung im Straßenverkehr untersucht. Die Ergebnisse führten zur Entwicklung einer Veredelung, die selektiv die Anteile des kurzwelligen sichtbaren Lichts abschwächt, die in modernen Xenon- oder LED-Scheinwerfern verstärkt emittiert werden. Damit kann das subjektive Blendungsempfinden im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen reduziert werden.
Darüber hinaus wurde das dynamische Sehen beim Autofahren in einer umfassenden Fahrstudie eingehend geprüft. Sie wurde gemeinsam mit dem Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS), einem in der Automobilindustrie namhaften Forschungszentrum für Fahrsimulationen, durchgeführt. Die Analyse der aufwendigen Messungen aus den Testfahrten lieferte wertvolle Daten zum dynamischen Sehverhalten und zu den Blickwechseln im Auto (Straße, Cockpit, Navi, Innen- wie Außenspiegel), die in das optische Design der DriveSafe Brillengläser, insbesondere der Gleitsichtvariante, einflossen.
In abschließenden internen wie externen Trageversuchen wurden die Brillengläser dann noch ausgiebig getestet. Zusammengefasst verfügen die neuen DriveSafe-Brillengläser über folgende drei Merkmale:
  • funktionale Veredelung zur Verringerung der subjektiven Blendungsempfindung durch kurzwelliges Licht
  • optimierte, auf die Bedürfnisse der Autofahrer abgestimmte Sehbereiche bei gleichzeitiger Beachtung der Alltagstauglichkeit (Gleitsichtglasausführung)
  • Optimierung des Brillenglasdesigns unter Berücksichtigung einer bei widrigen Lichtverhältnissen weiter geöffneten Pupille zur Verbesserung der Tiefenschärfe
Die Brillengläser werden als Einstärken- und Gleitsichtvariante in allen gewohnten Kunststoff-Materialien und Lieferbereichen, auch für modisch durchgebogene Fassungen und zusätzlich mit i.Scription, angeboten.
Veranstaltungen
Meinung
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de