Ästhetischer Anspruch. - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News » Brillengläser »

Ästhetischer Anspruch

Brillengläser
Ästhetischer Anspruch

Vielen ist das von Sportbrillen bekannt. Die gebogene Form der Sportbrille stellt hohe Ansprüche an die Produktion der Brillengläser und wirkt sich bei stark konkav gewölbten Gläsern leider auch negativ auf die Ästhetik der Brillengläser aus.

Große Randdicken und starke Wölbungen
Große Randdicken schauen unschön über den Fassungsrad hinaus. Der Effekt ist größer, je stärker die Brille dabei durchgewölbt ist und je höher die Korrektionswerte des Brillenträgers sind. Dies kann sogar soweit führen, dass ein Bügeleinschlag nicht mehr komplett möglich ist, und die Brille dadurch auch nicht mehr in einer geeigneten Schutzhülle transportiert werden kann.
Um dies zu vermeiden, wendet Zeiss bereits seit 2016 eine Technologie an, mit der die Brillengläser bei höheren Verordnungen im Minusbereich auch am Rand deutlich flacher werden.
Cosmetic Edge von Zeiss
Diese Technologie nennt sich Cosmetic Edge und kann auf Wunsch bei allen Zeiss Sport-Brillenglaslösungen angewandt werden. Sie reduziert je nach Wirkung, Basiskurve der Fassungsmaße und Zentrierdaten die Randdicke für stark gebogene Minusgläser um bis zu 30 Prozent durch Anwendung eines „unsichtbaren“ verblendeten Freiform-Lentis außerhalb der optisch genutzten Zone. Somit entsteht der beste Kompromiss zwischen ästhetischem Anspruch des Brillenträgers und optischer Wirkung der Brillengläser.
Die Sport-Brillengläser richten sich an Aktivsportler, die besondere Ansprüche an die Performance ihrer Sonnenbrille haben. Neben der optimalen Passform von Gläsern und Fassung stehen der UV-Schutz sowie die Auswahl an speziellen Funktionsfarben und Tönungen im Vordergrund. So bietet Zeiss diese Brillengläser mit über 90 Prozent Lichtabsorption für Extrembedingungen wie im Eis oder Schnee an.“
Veranstaltungen
Meinung
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de