Verschiebung der «Hall of Frames Weekend» aufs Frühjahr 2022. - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News » Branche & Köpfe »

Verschiebung der «Hall of Frames Weekend» aufs Frühjahr 2022

Branche & Köpfe Veranstaltungen
Verschiebung der «Hall of Frames Weekend» aufs Frühjahr 2022

Das auf Mitte Mai geplante «Hall of Frames Weekend» in Luzern wird verschoben. Wegen der der nach wie vor unsicheren Situation haben sich die Veranstalter entschlossen die Premiere auf das nächste Jahr zu verschieben. Die Ungewissheit bezüglich weiterer Öffnungsschritte verunmöglicht eine verlässliche Planung. Das neue Konzept verbindet Arbeit und Freizeit miteinander. Dies bedingt allerdings, dass sowohl Hotel- und Gastronomiebetriebe, aber auch Kulturstätten wieder ihrem normalen Geschäftsgang nachgehen können. Zum aktuellen Zeitpunkt ist unklar, ob die Restaurants Mitte Mai wieder vollständig geöffnet sein werden. Auch einige Partnerhotels des «Hall of Frames Weekends» bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Die Vorarbeit ist gemacht
Nach dem Motto «aufgeschoben ist nicht aufgehoben» wird die Erstausgabe der «Hall of Frames Weekend» voraussichtlich Mitte Mai 2022 in der Leuchtenstadt Luzern stattfinden. „Wir haben sehr viel Vorarbeit geleistet, wie etwa den Aufbau der elektronischen Plattform oder die Akquisition von Partnerhotels und -firmen in Luzern,“ meint Nathanaël Wenger, Gründer und Inhaber der Hall of Frames GmbH. „Diese Vorarbeit war nicht vergeblich. Wir werden für die «Hall of Frames Weekend 2022» auf diese Vorarbeit zurückgreifen und darauf aufbauen können.“

Es war den Veranstaltern von Anfang an klar, dass es in der aktuellen Pandemiesituation nicht einfach ist, einen völlig neuartigen Event zu organisieren. Nichts zu planen und die Pandemie zuerst mal auszusitzen war für sie aber keine Option. Der Unsicherheit durch Flexibilität entgegentreten war dabei das Credo. Dazu gehört auch die Option, die Veranstaltung um ein Jahr zu verschieben.

Hall of Frames Herbst 2021 Zürich findet statt.
Nach einem mehr als dreijährigen Totalumbau wird im Sommer 2021 das Kongresshaus Zürich wiedereröffnet. Die «Hall of Frames» wird am 12. & 13. September 2021 eine der ersten Veranstaltungen im neu renovierten Kongresshaus sein. Der Anlass findet im Gartensaal in der bewährten Form einer Tischmesse statt. Das altbekannte Konzept ist von deutlich weniger externen Faktoren abhängig als das «Hall of Frames Weekend». Entsprechend spricht vieles dafür, dass die «Hall of Frames» wie geplant im September stattfinden wird.

Veranstaltungen
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de