1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Gravurenverzeichnis 1 Monat GRATIS testen, danach für nur 1,90€/Monat!
Gravurenverzeichnis 1 Monat GRATIS testen, danach für nur 1,90€/Monat!
Startseite » News » Branche & Köpfe »

Round Table in München

Branche & Köpfe
Round Table in München

Alcon lud erneut Dozenten und Professoren mit Schwerpunkt Kontaktlinse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einem Zusammentreffen in München parallel zur opti 2022 ein. Das Alcon Professional Affairs DACH-Team unter der Leitung von Heike Hädrich begrüßte die Gäste zu der Abendveranstaltung, die bereits seit vielen Jahren traditionell während der opti stattfindet. „Es ist uns sehr wichtig, den Dialog mit den Ausbildungsinstitutionen aufrecht zu erhalten. Man spürt die wiedergewonnene Freude an der Begegnung und so wurden unsere Erwartungen hinsichtlich der Teilnahme klar übertroffen“, so Heike Hädrich, Head Professional Affairs, Alcon DACH.

Nach einem Update zu den Neuigkeiten aus dem Hause Alcon wurde in einer Videobotschaft von Prof. Phil Morgan von der University Manchester die Mission und die vielfältigen Aktivitäten von IACLE (International Association of Contact Lens Educators) herausgestellt. Diese Vereinigung fokussiert sich bewusst auf die Unterstützung von Lehrenden in der Kontaktlinse und ist in internationalen Programmen engagiert.

Ein weiterer Beitrag von Prof. Dr. Thomas Speck, Universität Freiburg befasste sich mit dem “Lernen von der Natur für innovative bioinspirierte Produkte“. Neben einem unmittelbaren Bezug zur neu eingeführten Monatskontaktlinse TOTAL30, die über eine biomimetische Oberfläche verfügt, wurden zahlreiche Beispiele aus Technik, Medizin und Architektur anschaulich dargestellt, die ebenfalls nach dem Vorbild der Natur umgesetzt wurden.

Meinung
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de