1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Gravurenverzeichnis 1 Monat GRATIS testen, danach für nur 1,90€/Monat!
Gravurenverzeichnis 1 Monat GRATIS testen, danach für nur 1,90€/Monat!
Startseite » News » Branche & Köpfe »

Fortbildungsangebote der VDCO

Branche & Köpfe
Fortbildungsangebote der VDCO

Die VDCO bietet auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Seminare an.

„Die vollständige optometrische Unter- suchung: kein Sprint, ein Marathon!“

Was sind die grundlegenden Anforderungen an eine Augenuntersuchung? Welche Geräte und Methoden sind für eine exakte Untersuchung und Diagnose notwendig? Welche Beobachtungen erfordern zusätzliche Teste? In diesem Seminar werden alle Bestandteile einer vollständigen Augenuntersuchung beschrieben, von der Anamnese bis zu den Untersuchungsmethoden; besonderer Wert wird auf die diagnostische Aussagekraft gelegt. Neue und alternative Entwicklungen im Bereich diagnostischer Geräte und Methoden werden dargestellt.

Teilnehmeranzahl: 12 Personen

WER

– Wolfgang Cagnolati, DSc* MSc*
FCOptom FAAO (*Pennsylvania College of Optometry

– Jennifer Knepper, B. Sc. Augenoptik/
Optometrie

WO | Augen- und Sehzentrum Optometrie Cagnolati, Königstraße 13, 47051 Duisburg

WANN | 9. Mai 2021
Sonntag: 9:00 – 17:00 Uhr

„Test und Management nicht
nur der Kinderoptometrie“ –
Kinderoptometrie Teil 1+2

Im Seminar zur Kinderoptometrie steht sowohl die Refraktion von Kindern unterschiedlicher Altersstufen, als auch die Erfassung und Versorgung von Kindern mit visuell bedingten Lese- und Rechtschreibproblemen und die Myopie im Mittelpunkt. Das Seminar baut chronologisch von der Entwicklung eines Kindes, seines Sehens, über die Refraktion vom Baby-Alter an bis zur Erfassung des binokularen Status auf. Dabei wird besonderer Wert auf die psychologischen Faktoren im Umgang mit Kindern und deren Eltern gelegt. Weiter werden die Grundlagen visuell bedingter Lese- und Rechtschreibprobleme diskutiert. Spezielle Teste zur Erfassung des kompletten visuellen Systems werden vorgestellt.

Das Seminar findet in einem Betrieb der sich sehr stark mit der Kinderoptometrie befasst, statt. Im Verlauf werden die einzelnen Untersuchungstechniken live an Kindern unterschiedlicher Altersstufen demonstriert.

Teilnehmeranzahl: 12 Personen

WER

– Stefan Lahme, Optometrist, M.Sc.

– Petra Selmeier, Optometristin, M.Sc.

WO | Sichtbetont City, Ludwigstraße 36,

85049 Ingolstadt

WANN | 29.-31. Mai 2021

Samstag: 9:00 – 17:30 Uhr

Sonntag: 9:00 – 15:00 Uhr

„Anpassung von rotationssymmetrischen formstabilen und weichen Kontaktlinsen“

Das Seminar erklärt, welche Kontaktlinse wann sinnvoll zum Einsatz kommt. Dazu werden die Auswahlkriterien für stabile und weiche Kontaktlinsen besprochen. Die Schwerpunkte liegen auf der Auswahl des Kontaktlinsen-Typs und der Mess-Kontaktlinse. Dies beinhaltet eine Beurteilung des Sitzverhaltens, Auswertung von Fluo-Bildern, Optimierung der Mess-Kontaktlinse, Berechnung und Bestellung der Rezeptlinsen. Es erfolgt eine interaktive Q/A-Runde für Problemlösungen sowie einer korrekten Handhabung und Pflege von Kontaktlinsen.

Seminarteilnehmer: Einsteiger oder Wiedereinsteiger in der KL-Anpassung mit Kenntnissen im Umgang mit der Spaltlampe

Seminarziele:

  • Kompetenz und Sicherheit bei der Anpassung von rotationssymmetrischen Kontaktlinsen
  • Erwerben von Sicherheit in der Sitzbeurteilung und Optimierung rotationssymmetrischer weicher und stabiler Kontaktlinsen
  • Interpretation der Hornhaut-Topografie, Kompetenz in der Problemlösung in der Kontaktlinsen-Anpassung

Teilnehmeranzahl: 12 Personen

WER

– Reya Kons, Dipl. AO/Optometrist FH

– Dörte Krüger, M. Sc., Dipl. AO (FH)

WO | Beuth Hochschule für Technik Berlin

Kurfürstenstraße 141

10785 Berlin

WANN | 26.-27. Juni 2021

Samstag: 9:00 – 17:30 Uhr

Sonntag: 9:00 – 15:00 Uhr

„Visual Therapy“ – Kinderoptometrie Teil 3

Aufbauend auf die Seminarteile Kinderoptometrie Teil 1 & 2, „Test und Management nicht nur der Kinderoptometrie“ bietet der Teil 3 die Umsetzung der analytischen Messungen in eine Vision-Therapy Maßnahme. Viele binokulare Defizite und Störungen lassen sich durch gezieltes Training verbessern bzw. beheben.

Die Theorie umfasst eine Wiederholung und Einteilung der binokularen nicht pathologischen Störungen, Grundlagen der Vision Therapy, aktuelle Studien zu diesem Thema, das benötigte Equipment sowie eine Empfehlung für den Vision Therapy-Raum. Ein Schwerpunkt der Theorie liegt in der Vision Therapy bei Konvergenzinsuffizienz.

Die Praxis beinhaltet die Umsetzung der Übungen, Motivationsmöglichkeiten und verschiedene Lehrmethoden.

Teilnehmeranzahl: 12 Personen

WER

– Florian Ambros, B. Sc. Augenoptik/
Optometrie, M. Sc. Vision Science and Buisness

WO | Ambros – Optik und Akustik

Weideneckerstr. 3

94113 Tiefenbach

WANN | 11.-12. September 2021

Samstag: 13:00 – 19:00 Uhr

Sonntag: 9:00 – 16:00 Uhr

„Die Netzhaut als Spiegel des Körpers“

In diesem Seminar wird Ihnen der praktische Umgang mit verschiedenen bildgebenden Verfahren vermittelt. Sie werden zusammen anhand von theoretischen Grundlagen und Fallbeispielen herausfinden, welche Spuren Allgemein- und Augenerkrankungen am Fundus hinterlassen. Ziel ist es zum einen sicher im Umgang mit dem OCT sowie der Funduskamera zu werden und zum anderen in der Auswertung der Messergebnisse.

Teilnehmeranzahl: 12 Personen

WER

– Ralf Bachmann, M.Sc. Clinical Optometry (USA), Fellowship of American Academy of Optometry

– Maarten Hobé, Dipl. Ing. (FH) Augenoptik, Master of Science in Vision Science and Business, Optometrist

WO | Optik Akustik Engelmann & Hobé GmbH, Reisholzer Str. 49

40231 Düsseldorf

WANN | 18.-19. September 2021

Samstag: 9:00 – 17:30 Uhr

Sonntag: 9:00 – 15:00 Uhr

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Fortbildungsveranstaltungen auf www.vdco.de/Fortbildung

Meinung
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de