20 Jahre Trendforum. - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

20 Jahre Trendforum

Branche & Köpfe
20 Jahre Trendforum

terms.html_]
Diskussionrunde beim Trendforum in Berlin

Gestern, heute, morgen: Zum zwanzigjährigen Jubiläum des Augenoptik-Trendforums richtete sich der Blick auf die Zukunft der Branche, als auch auf die Highlights der letzten 20 Jahre. In der unverwechselbaren Kulisse der Berliner Classic Remise präsentierte sich das große Branchenevent erstmals im hybriden Format. Ob live vor Ort oder per Live-Stream vor den Bildschirmen, den über 800 Zuschauenden bot sich ein vielfältiges Jubiläumsprogramm. Dass die Augenoptik-Branche den Pandemie-Herausforderungen zum Trotz optimistisch in die Zukunft blickt, verdeutlichten auch die zahlreichen Impulse der hochkarätigen Rednerinnen und Redner: „Die Optik ist systemrelevant, technisch hoch innovativ und damit äußerst resilient“, stellte Topmanagerin Luisa Delgado fest und lieferte mit ihrem Plädoyer an die Branche zugleich den optimistischen Startschuss des Programms. Das Publikum stimmte Delgado in ihrer Keynote bereits auf die vier zentralen Zukunftstrends der Optik-Branche ein: „Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Kunden Centricity und die Telemedizin“. Das Vertrauen in die Optik setze vor allem „eine persönliche Vision und klare Werte“ voraus. In Washington gestrandet war unterdessen Markus Lanz. Somit konnte der Starmoderator nur per Live-Video zugeschaltet werden. Doch auch über den Bildschirm versprühte Lanz seinen Charme. Im Talk mit Wolfram Kons berichtete er über die prägenden Stationen seines medialen Werdegangs und erläuterte, weshalb wir „die empathische Seite der Politik viel zu selten sehen“.

Veranstaltungen
Meinung
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de