Spezialist für Orthokeratologie

Thomas Ager und Wolfgang Laubenbacher mit dem Qualitätslabel „Spezialist für Orthokeratologie“ der WVAO ausgezeichnet.

Der selbständige Augenoptiker Thomas Ager, Optik Ager in Grassau, ist der erste Augenoptiker in Bayern, der mit dem begehrten WVAO Qualitätslabel „Spezialist für Orthokeratologie“ ausgezeichnet wurde.
Am 27. Januar 2011 konnte Vorstandsmitglied Reinhard Fischbach mit Geschäftsführer (RA Hartmut Glaser die Urkunde übergeben. Damit ist er der sechste ausgezeichnete Augenoptiker, die sich dem WVAO Qualitätsmanagement und der objektiven Überprüfung durch einen Auditor erfolgreich gestellt hat.
Der „Siebte im Bunde“ ist mit Wolfgang Laubenbacher ein Augenoptiker, der als Ortho-K-Pionier bezeichnet werden kann. Seit 1999 befasst er sich intensiv mit Ortho-K-Linsen, und war maßgeblich an den Qualitätskriterien der WVAO beteiligt. Er wurde am 29. Januar 2011 auf der OPTI in München mit dem Qualitätslabel. Besonders bemerkenswert ist, dass sowohl Laubenbacher als auch Ager selbst seit vielen Jahren Ortho-K-Linsenträger sind.