Nahprüfung – in Theorie und Praxis!

Die Nahprüfung wird oftmals stiefmütterlich behandelt.Dabei trägt diese entscheidend zur Verträglichkeit und Akzeptanz einer Gleitsichtbrille bei. Was gibt es Neues zur Nahprüfung? „DER AUGENOPTIKER“ hat für Sie deshalb einen Innovationstag mit Vorträgen und Workshops am 10. November 2019 in Potsdam vorbereitet.

Referenten

Auch dieses Jahr haben wir für Sie wieder hochkarätige und kurzweilige Referenten für das Thema engagiert. Fritz Passmann und Lars-Erik Stelzer werden in zwei Vorträgen und dann in zwei Workshops den Teilnehmern die Theorie und Praxis näherbringen – natürlich mit entsprechender Hardware-Unterstützung und Anwendung – es wird interessant, was die einzelnen Systeme zu bieten haben.

Programm am 10.11.2019

Die komplette Nahprüfung mit modernstem Equipment

9.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung

9.40 bis 10.10 Uhr

Fritz Paßmann, Augenoptikermeister: „Die quantitative Nahprüfung

Messen statt Schätzen – Anamnese und die Ermittlung des maximalen Akkommodationserfolges mit Hilfe digitaler Medien

10.20 bis 11.55 Uhr

Lars-Erik Stelzer, Augenoptikermeister: „Die qualitative Nahprüfung

Die Prüfung von Akkommodationsgleichheit, Nahphorien und Nahastigmatismus mittels PolaSkop3D N

12.00 Uhr: Mittagspause mit Industrie-Ausstellung.

13.00 Uhr

Highlights, Innovationen, Neuigkeiten – Vorstellung der Sponsoren

13.15 bis 14.45 Uhr

Workshop Fritz Paßmann: Messen statt Schätzen mit PASKAL N

15.00 bis 16.30 Uhr

Workshop Lars-Erik Stelzer: Qualitative Nahprobe am PolaSkop3D N

16.30 Uhr: Probieren und Testen der Geräte

Ende gegen 17.00 Uhr

Wo und wann?

Der Innovationstag in Potsdam findet am Vortag zum Spectaris-Trendforum statt. Der Brillenhersteller Aoyama stellt dafür seine nagelneuen Betriebsräume zur Verfügung: Aoyama Optical Germany GmbH, Ahornstraße 11, 14482 Potsdam

Anmeldung

Die Teilnahme am Innovationstag in Potsdam ist kostenlos – Ihre Anmeldung per E-Mail ist aber dringend erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt ist! Ohne entsprechende Anmeldung können wir Ihnen möglicherweise keinen Zutritt gewähren. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an:

joerg.tischer@konradin.de

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren: