Zeiss_Berlin.jpg
Tolle Stimmung im Tempodrom Berlin

„Seeing Beyond“

Ende Oktober 2019 lud Zeiss 2000 Gäste aus 67 Ländern nach Berlin zu einem beeindruckenden Event ein. Mit einer perfekten Organisation wurden die Gäste an zwei Tagen an mehreren Stationen von Workshops und Vorträgen begeistert. Im Tempodrom und der „Station Berlin“ gab es neben allen Geräten, Innovationen und den Workshops auch viele kulinarische Spezialitäten zum genießen. Der erste Abend stand ganz im Zeichen des UV-Schutzes. Sven Hermann, CSO/CMO bei Zeiss, gab eine Ausblick über bestehende und kommende Ziele und betonte die wichtige Partnerschaft zu den Augenoptikern. Professor Miguel Burnier stellte in seinem Vortrag interessante Zusammenhänge von UV-Strahlung und Krebs am Augenlid vor. Hierbei wurden umfangreiche Fallstudien präsentiert. Der Abend wurde mit einem Auftritt der Blue-Man-Group beendet. Zeiss hatte zum Event auch Vertreter von Facebook und Google geladen, die auch mit einem Infostand vertreten waren. Auch hier zeigte sich die neue Ausrichtung von Zeiss: jung, modern und innovativ.