Oculus
Scheckübergabe (von links): Matthias und Rainer Kirchhübel, Monika Stumpf, Stephanie Wagner, Carsten Enders und Rita Kirchhübel.

Oculus spendet für Hospiz Mittelhessen

Monika Stumpf und Stephanie Wagner vom Hospiz Mittelhessen freuen sich über die Spende von 3500 Euro der OCULUS Optikgeräte GmbH. Die Summe ist der Erlös der Weihnachtstombola, die großzügig von der Geschäftsleitung aufgestockt wurde. Die Spende soll die ehrenamtliche Arbeit im Hospizprojekt „Charly & Lotte“ unterstützen. Dieses Projekt ist eine Trauerbegleitung für Kinder, die den Verlust eines nahen Familienmitglieds durch Todesfall erfahren mussten. Viele Kinder kommen mit dieser neuen Situation nur schwer zurecht. Um den Trauerprozess zu unterstützen und den Kindern bei der Entwicklung neuer Lebensperspektiven zu helfen, ist professionelle Hilfe durch geschultes Fachpersonal notwendig. Das Projekt „Charly & Lotte“ wird ausschließlich über Spenden finanziert. Zurzeit werden 47 Familien in der Region Mittelhessen betreut. Alle Oculus-Mitarbeiter hoffen, mit dieser Spende einen Beitrag für die wichtige Arbeit des Projekts „Charly & Lotte“ zu leisten und den trauernden Kindern damit Unterstützung zu geben.