Neue Aufgabenverteilung bei Marchon

Marchon Germany hat das Key Account Management verstärkt. Zu Beginn des neuen Jahres wird Christian Stark für die Betreuung der Key Accounts bundesweit zuständig sein. Der Fokus seiner Arbeit richtet sich auf die konkrete Unterstützung des in dieser Position ebenfalls neuen Sales- und Key Account Managers Stephan Perband in allen Bereichen der Kundenbetreuung.

„Wir möchten unseren Kunden auch in Zukunft bestmögliche Betreuung und Unterstützung bieten. Dafür brauchen wir hervorragende und praxiserfahrene Mitarbeiter. Diesen haben wir mit Christian Stark in der Position des Key Account Managers gefunden“, sagt Micha Siebenhandl, Geschäftsführer von Marchon Germany. „Wir freuen uns, Christian Stark in seiner neuen Position begrüßen zu können.“
„Mit vollem Engagement sehe ich meinen neuen Aufgaben entgegen und freue mich, nach langjähriger Erfahrung als Sales Repräsentant das Vertrauen für die neue Position bei Marchon gewonnen zu haben“, ergänzt Christian Stark.
„Stephan Perband ist ein brachenerfahrener und exzellenter Ansprechpartner für unsere Kunden. Im Zuge der Einführung neuer Marken wollen wir neue Partner gewinnen und die Arbeit mit bestehenden Partnern intensivieren. Dazu ist Stephan Perband mit seinem Team bestens geeignet“, sagt Siebenhandl.
Mit Michael Grezel bekommt Perband weitere, tatkräftige Unterstützung für den Verkauf. Grezel ist ab 1. Januar als Sales Manager für Lacoste und Kiss&Kill 3D mit seinem Team von elf Repräsentanten für die Betreuung und den Ausbau der Neu- und Bestandskunden zuständig.
„Marchon Germany ist ein professionelles und kundenorientiertes Unternehmen mit starken Kompetenzen im Bereich der Optik. Als Sales Manager kann ich hier meine Erfahrungen einbringen, damit unsere Kunden immer professionelle Unterstützung und Betreuung erhalten“, sagt Grezel.