Meisterschüler der FFA München zu Gast bei Hecht.
Foto: Gonzalo Pastor/Hecht

FFA München zu Gast bei Kontaktlinsenhersteller HECHT

Im Rahmen einer  Studienfahrt statteten 22 Meisterschüler und  Dozenten der Fachschule für Augenoptik aus München der HECHT Contactlinsen GmbH im Juli einen Besuch ab. Sehr aufmerksame Zuhörer hatte Vanessa Wahl, Mitarbeiterin des Servicecenters, in ihrem Seminar „Lust auf Kontaktlinsen“ – Seminar über die Grundlagen der Anpassung. Das Thema Myopie-management stellte die Referentin ebenfalls den Meisterschülern vor. Bei der Betriebsführung konnten die Fachschüler erste Eindrücke sammeln. Sicherlich interessant war das Herzstück der Firma, der Produktionsbereich. Zu sehen, wie viele Arbeitsschritte in einem Produktionsablauf einer maßangefertigten Kontaktlinse notwendig sind, um den hohen Qualitätsstandards zu genügen, sorgt immer wieder für Staunen. Bei herrlichem Sommerwetter ging es für die Fachschüler nach einer Stärkung zur Stadtbesichtigung der sonnigen Schwarzwaldmetropole Freiburg.