Neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) und ihre Bedeutung für Anpasser. Anja Teichmann, QM Galifa Contactlinsen AG - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » AugenoptikPlus »

Neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) und ihre Bedeutung für Anpasser

Anja Teichmann, QM Galifa Contactlinsen AG
Neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) und ihre Bedeutung für Anpasser

Der individuelle Kontaktlinsenhersteller Galifa aus der Schweiz hat übersichtlich die wichtigsten Informationen zur neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) erstellt, die ab dem 26. Mai 2021 gültig ist. Die neue EU-Verordnung VO (EU) 2017/745 für Medizinprodukte (Medical Device Regulation, MDR) ist seit dem 25. Mai 2017 in Kraft. Die neue Gesetzgebung löst nach einer Übergangsfrist von drei plus einem zusätzlichen Jahr als Verlängerung per 26. Mai 2021 die EU-Richtlinie RL 93/42 EWG über Medizinprodukte (Medical Device Directive, MDD) ab. Die MDR ist für alle EU-Staaten rechtsverbindlich und...
Weiterlesen mit AugenoptikPlus!
Jetzt für 4 Wochen GRATIS testen!
Angebot sichern >
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier anmelden >>
Veranstaltungen
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de