Myopiemanagement – ein interdisziplinäres Anliegen. - DER AUGENOPTIKER
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » AugenoptikPlus »

Myopiemanagement – ein interdisziplinäres Anliegen

AugenoptikPlus Branche & Köpfe
Myopiemanagement – ein interdisziplinäres Anliegen

c2Referententeam.jpg
Internationales Referententeam mit (von links) Peter Bruckmann, Prof. Dr. Alexander Bialasiewicz (Qatar), Robert Fetzer, Dr. Andrei Shmakov (Russland), Dr. Roman Morozow (Russland), Cary M. Herzberg O.D. (USA), Dr. Bruce Koffler (USA), Mario Formenti O.D. (Italien), Dr. Udo Heuer, Dr. Hilmi Or (Türkei) und Dr. Michael Bärtschi (Schweiz).
Die Präsidentin der Deutschen Augenärztlichen Kontaktlinsen-Gesellschaft, Dr. med. Gudrun Bischoff, begrüßte vor einem knappen Jahr die Teilnehmer im Hamburger Crowne Plaza Hotel und gab ihrer Freude darüber Ausdruck, dass es gelungen ist, die schon traditionelle Expertentagung der DAKG mit der European Academy of Orthokeratology EurOK zusammenzubringen.
Weiterlesen mit AugenoptikPlus!
Jetzt für 4 Wochen GRATIS testen!
Angebot sichern >
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier anmelden >>
Veranstaltungen
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de