1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » AugenoptikPlus » Anpassung von Kontaktlinsen bei Neugeborenen

Annika Lambrecht-Maxam, B. Sc. Optom.
Anpassung von Kontaktlinsen bei Neugeborenen

Die Entwicklung der Sehfähigkeit beginnt ab dem ersten Lebenstag. Eine Geburtskatarakt (cataracta congenita) ist meist genetisch bedingt, seltener infektiös erworben. Dadurch kann die normale Sehentwicklung verhindert werden. Deshalb muss schnellstmöglich die eingetrübte Augenlinse entfernt werden, damit durch eine optische Korrektion ein scharfes Netzhautbild erzeugt werden kann. Das stellt Ophthalmologen und Optometristen vor große Herausforderungen.Schlüsselwörter | Katarakt, Kontaktlinsen, Anpassung, Aphakie, Babys, Kinder, Sehentwicklung, Behandlung Die Autorin: Annika Lambrecht-Maxam Contactlinsen Centrum Maxam GmbH, Rostock E-Mail: anni.max@gmx.de Welches optische Korrektionsmittel ist am besten...
Weiterlesen mit AugenoptikPlus!
Jetzt für 4 Wochen GRATIS testen!
Angebot sichern >
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier anmelden >>
Veranstaltungen
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige


ao-info-Service

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der ao-info-Service? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum ao-info-Service freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des ao-info-Service.
AGB
datenschutz-online@konradin.de