Thomas Beier ist neuer Geschäftsführer beim Glaslieferanten Schulz.

Schulz mit neuem Eigentümer auf dem Markt

Die Schulz Optische Fabrik GmbH wurde am 3. Juni 2008 in die österreichische Firmengruppe OPTIC GesmbH mit Sitz in Vösendorf aufgenommen. „Dadurch wird der Standort Glücksburg mit über 50 Mitarbeitern gesichert und in weiterer Folge auch stark ausgebaut werden“, meldet das Unternehmen. Thomas Beier hat die Geschäftsführung der Schulz Optische Fabrik GmbH übernommen und ist auch Geschäftsführer der OPTIC GesmbH In Österreich.

Weiter verspricht die Firmengruppe: „Durch die Übernahme werden sich weitreichende Synergie – Effekte ergeben, die den langfristigen Erfolg garantieren. Es werden noch im Jahr 2008 umfassende Investitionen in die Produktion getätigt und die Marktposition in Deutschland gestärkt.“
Das österreichische Unternehmen wurde 1982 vom Glaslieferanten Wetzlich gegründet und 2001 von Johannes Lehner und Dr. Michael Pachleitner (uniopt, Graz) übernommen.