Neuer CEO bei Rodenstock

Dr. Olaf Göttgens (42) wird mit Wirkung vom 1. November 2008 neuer Vorsitzender der Konzernleitung (CEO) der Rodenstock Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von optischen Gläsern und Fassungen. Er kommt von Mercedes-Benz, wo er die Marken der Mercedes-Benz Cars global betreut hat.

Zuvor war Dr. Olaf Göttgens CEO der BBDO Germany, Deutschlands führender Unternehmensgruppe für marktorientierte Kommunikationslösungen.
Gemeinsam mit dem bestehenden Management Team und der Unterstützung des Mehrheitsgesellschafters Bridgepoint wird Dr. Olaf Göttgens an der Spitze von Rodenstock die Wachstumsstrategie des Unternehmens mit dem weiteren Ausbau der Marktführerschaft fortführen. Er soll die internationale Expansion sowie gezielte Diversifizierung des Produktportfolios zur Ansprache neuer Kundengruppen vorantreiben.
Prof. Dr. Peter Littmann, der im Februar 2008 interimistisch den
Vorsitz der Konzernleitung übernommen hat, wird in den Aufsichtsrat der Rodenstock Gruppe zurückkehren.