EDV richtig nutzen

Der Einsatz von branchenspezifischen EDV-Systemen im augenoptischen oder hörakustischen Betrieb hilft, die täglichen Arbeitsabläufe zu optimieren. Kapazitäten werden frei gesetzt, die dann für die Kundenberatung, für Marketingaktivitäten oder für das Controlling zur Verfügung stehen.

Häufig werden nicht alle Möglichkeiten, die ein EDV-System bietet, ausgeschöpft. Deshalb veranstaltet die EuroNet Software AG Praxisworkshops, in denen sowohl Einsteiger als auch versierte Anwender lernen, das Branchenprogramm für die Augenoptik und Hörakustik in allen Funktionen optimal einzusetzen. Schwerpunkte der Workshops sind dabei neben dem Anfängerworkshop „Fit für EuroNet“ die beiden neuen Module „Kontaktlinsenverwaltung“ und „Hörakustik“. In den praxisorientierten Workshops arbeiten maximal zwei Personen an einem Rechner. Anhand praktischer Übungen und Beispiele üben die Seminarteilnehmer die Handhabung von EuroNet direkt am Computer. Dabei steht immer ein EuroNet-Berater zur Stelle.
In der Seminarpauschale ist von der Verpflegung bis zu umfangreichen Schulungsunterlagen, mit denen das Erlernte zu Hause oder im Geschäft nochmals nachgearbeitet werden kann, alles enthalten. Weitere Informationen über www.euronet-sw.de